Tesla eröffnet Schweizer Ladestation mit Möbeln

Am 09.05.2019 eröffnete Tesla die18. Schweizer Ladestation im Industriegebiet in Silbern.

Die E-Tankstelle verfügt über 24 Schnellladestationen des US-Autoherstellers, die sogenannten Supercharger. In 45 Minuten hat man 80 % der Batterie aufgeladen. Die Schweiz und besonders das Ballungsgebiet rund um Zürich sind Tesla-Hochburgen. Mit diesem Standort wird den Tesla-Besitzern in der Region eine weitere Möglichkeit geboten, ihr Auto zu laden. Doch die E-Tankstelle dient nicht nur ihnen. Die Schweiz ist ein Urlaubs- und Durchreiseland, daher ist der Standort Dietikon, nahe der Autobahn, ideal.

Eine Lounge mit Terrasse sorgt dafür, dass sich die Tesla-Fahrerinnen und -Fahrer die Zeit während dem Laden möglichst angenehm vertreiben können. Getränke und Verpflegungsautomaten stehen für das Wohlergehen bereit. Bei schönem Wetter lädt ein charmanter Außenbereich mit Bäumen und Bänken zum Verweilen ein.

Grijsen Park- und Stadtmobiliar wurde beauftragt die Sitzmöbel herzustellen und zu liefern. Es wurde sich für eine Kombination aus Pflanz- Sitzelementen, sowie große und kleine Picknicksets unserer Serie PLANE entschieden. Komplettiert wurden die Möbel durch unsere Abfallbehälter der Serie Constructo.

Wir sind davon überzeugt, dass eine gute Gestaltung des öffentlichen Raumes die Menschen entspannt, ihnen Energie gibt und sie einander näher bringt. Das Design, die Funktionalität und der Aufstellungsort der Park- und Straßenmöbel können dabei einen wichtigen Beitrag liefern.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am News. Setzte ein Lesezeichen permalink.